Alumniaktiviäten 校友活动

Die GIZ misst der Alumniarbeit und der Kontaktpflege zu den ehemaligen Stipendiaten eine entscheidende Rolle bei. Ziel ist der Aufbau von langfristigen Vernetzungs- und Kooperationspartnerschaften zwischen Akteuren der Regionen Jiangsu, Shanxi, Sichuan und NRW. Im Rahmen von Refresher-Seminaren und weiteren Veranstaltungen in NRW und China findet ein Erfahrungsaustausch über die abgeschlossenen Projekte statt. Zudem werden durch Unternehmens- und Messebesuche in NRW Kooperationen und Netzwerke ausgebaut.

 

Alumni bilden ein wichtiges Potenzial - sie sitzen in Entscheidungspositionen in Unternehmen, Institutionen und Behörden. Sie kennen Nordrhein-Westfalen, haben Erfahrung in der Zusammenarbeit mit deutschen Partnern. Viele ehemalige Stipendiaten sind nach ihrer Rückkehr nach China in Entscheidungspositionen aufgestiegen und haben dies nicht zuletzt ihrer Fortbildung zu verdanken. Die Alumni fühlen sich eng mit Nordrhein-Westfalen verbunden und haben großes Interesse an einer engen Zusammenarbeit mit deutschen Unternehmen. Daher ist die Kontaktpflege zu den ehemaligen Fortbildungsgästen eine wichtige Aufgabe der GIZ.

 

GIZ非常重视校友活动和与前奖学金生的联络工作。通过互联网论坛、E-Learning项目以及尽可能和国际展会挂钩,在中国和德国举办研讨班,来保持与前奖学金生的联系。其中,为企业牵线搭桥也是重点内容之一。

 

校友是一项重要的潜力资源——他们大多在企业、机构和机关中位居决策层。他们不仅了解北威州,而且拥有和德国伙伴合作的经验。许多前奖学金生在返回中国后被提拔到领导岗位上,其中他们在德国的进修经历也起到了积极的作用。校友们感到与北威州紧密相连,对和德国企业开展密切合作怀有浓厚的兴趣。因此,与以前的进修生保持联络是GIZ的一项重要任务。

 

 


Aktuelle Alumniveranstaltungen in China 校友活动 

 

In den vergangenen Jahren fanden folgende Alumniveranstaltungen statt>>

 

在过去数年中,我们组织了以下校友活动>>

 


Refresherprogramme in Deutschland 重返德国

 

Ehemalige Stipendiaten werden anlässlich von Messen oder Fachsymposien zu einem Aufenthalt nach Nordrhein-Westfalen eingeladen. Neben dem Besuch von fachrelevanten Kongressen bieten Unternehmensbesuche und intensive Gespräche die Möglichkeit bestehende Kooperationen zu nordrhein-westfälischen Unternehmen und Institutionen zu intensivieren.

Zuletzt fand vom 18.-30.01.2016 ein zusätzliches Refresherprogramm für ehemalige Stipendiatinnen und Stipendiaten der Landesregierung NRW zum Thema „Immissionsschutz, Gewässer- und Bodenschutz“ statt. Insgesamt wurden zwölf Teilnehmer/-innen aus allen drei Partnerprovinzen ausgewählt, die in Umweltbehörden, in Forschungseinrichtungen oder in Umweltabteilungen von Unternehmen tätig sind. Während des zweiwöchigen Aufenthaltes in NRW informierten sich die Alumni u.a. zu den Themen anlagenbezogener Immissionsschutz, Luftreinhalteplanung, Bodenschutz sowie Gewässerrenaturierung. Ein besonderer Programmpunkt war der Besuch im Landesbüro der Naturschutzverbände NRW, bei dem die Teilnehmer/-innen die Arbeit von Nichtregierungsorganisationen im Umweltbereich kennenlernen konnten. Zusätzlich zum Fachprogramm organisierten die Teilnehmer/-innen mit Unterstützung der GIZ individuelle Netzwerk-Besuche in NRW. >>

 

以展会或者专业研讨会为契机,邀请前奖学金生前往北威州。除参加相关专业会议外,还组织参观企业并进行深入的会谈,以此提供机会深化与北威州企业和机构的现有合作关系。


最近是在2013年1月和3月,共有24名来自北威州友好省份的前奖学金生接受北威州气候保护、环境、农业、自然与消费者保护部的邀请,就环保技术和工业消费者保护等主题进行探讨。借此扩大了众多与北威州企业和机构的联系,拟定了共同的项目构想。>>


CDA Partnerschaftspreis NRW 卡尔•杜伊斯堡北威州工作委员会伙伴奖

 

Seit 2006 vergibt der Carl-Duisberg-Arbeitskreis in Kooperation mit dem Wirtschaftsministerium Nordrhein-Westfalen den CDA Partnerschaftspreis NRW. Der Partnerschaftspreis richtet sich an ehemalige Stipendiaten des Landes Nordrhein-Westfalen und der Bundesregierung, die einen Teil der Fortbildung in Nordrhein-Westfalen absolviert haben. Er honoriert herausragende Leistungen für den Ausbau von Kooperation zwischen dem Heimatland der Stipendiaten und Nordrhein-Westfalen auf dem Gebiet der Wirtschaft, Technologie, Forschung und Wissenschaft.

 

自2006年起,卡尔•杜伊斯堡工作委员会与北威州经济部合作颁发卡尔•杜伊斯堡北威州工作委员会伙伴奖。该奖项针对那些曾经参加过北威州和联邦政府奖学金项目、并在北威州完成部分进修课程的学员,表彰他们在推动和扩大自己的祖国与北威州在经济、技术、科洋等合作方面所做出的贡献。

 

Weitere Informationen zu den Preisträgern und der Auschreibung des CDA Partnerschaftspreis 2013 erhalten Sie hier>>

 

关于获奖者和2013年卡尔•杜伊斯堡工作委员会伙伴奖评选的更多信息请见>>

Video-Porträt: Alumnus Yanqing Chang aus China